Mentale Gesundheit sollte keine Hürde sein

Das Herzstück von Azoa bilden die verschiedenen interaktiven Übungen, die auf der ganzen Insel verstreut sind.  Sie reichen von Übungen der Positiven Psychologie bis hin zu Meditationstechniken und Atemübungen und wurden alle zusammen mit unseren Experten entwickelt, um dir eine bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen. Wie alles von Azoa zielen sie darauf ab, Stress abzubauen und positive Gefühle wie Dankbarkeit und Glück zu fördern, um dein Wohlbefinden zu steigern.  

Der Weltenbaum ist deine zentrale Anlaufstelle, denn hier werden dir jeden Tag neue Übungen angezeigt. Außerdem dient er als Orientierungspunkt, von wo du deine Reise über die Insel starten kannst.

Der Weltenbaum

Während du dich auf die einfache Aufgabe konzentrierst, das Gleichgewichtsspiel zu meistern, wirst du feststellen, dass auch dein Körper in einen Balance Zustand gerät und eine beruhigende Wirkung einsetzt.

Balancestamm

Atemübungen sind seit jeher ein fester Bestandteil der Meditation und helfen dir dabei, dich ganz auf dich selbst zu fokussieren, unangenehme Emotionen loszulassen und dich auf den Moment zu konzentrieren. 

Harmoniehauch

Hier wird deine Aufmerksamkeit auf das Hören gelenkt - du musst dir verschiedene Tonabfolgen merken und sie in der richtigen Reihenfolge wiedergeben. So verbesserst du spielerisch dein Gedächtnis.

Klanglilien

Im Zen Garten reflektierst du über die positiven Dinge des Tages und welcher deiner Fähigkeiten zu diesen beigetragen hat. Das aktive Reflektieren hilft einem seiner Stärken und Energie bewusst zu werden.

Zen Garten

Beim Konzentrieren auf das Puzzlespiel gerät unser Gehirn in einen Problemlöse-Flow und durch das anschließende Erfolgsgefühl beim Lösen wirst du bemerken, wie dein Körper Stress abbaut. 

Puzzle Ruinen

Unsere Experten helfen dir hier in verschiedenen kurzen Meditationsübungen zur Ruhe zu kommen und dich zu entspannen.

Meditationsübung

Diese Übung ist eine erweiterte Version des Zen Gartens, die einmal pro Woche genutzt werden sollte, um über Themen nachzudenken, für die man dankbar ist.

Dankesspiegel

Durch das Malen von Mandalas erhöht sich dein Wohlbefinden stetig, indem deine Konzentration und dein Fokus verbessert werden und gleichzeitig Stress reduziert wird. 

Mandala Magie

Unsere Experten helfen dir hier in verschiedenen kurzen Meditationsübungen zur Ruhe zu kommen und dich zu entspannen.

Echos der Natur

Diese Übung ist eine erweiterte Version des Zen Gartens, die einmal pro Woche genutzt werden sollte, um über Themen nachzudenken, für die man dankbar ist.

Stimmungstempel

Durch das Malen von Mandalas erhöht sich dein Wohlbefinden stetig, indem deine Konzentration und dein Fokus verbessert werden und gleichzeitig Stress reduziert wird. 

Steine Stapeln